Die Projektskizze steht!

*** You can find the English version here ***

Diese Woche jährt sich das Ende der deutschen Kolonialherrschaft am 25.11.1918. Zum 100. Jahrestag stellten bereits vor zwei Jahren eine Vielzahl an Gruppen weitreichende Forderungen zur Dekolonisierung, kritischen Aufarbeitung und Auseinandersetzung mit der deutschen Kolonialgeschichte. Hieran knüpft unser Projekt „Anton Wilhelm Amo Erbschaft“ an.

Mit dem Projekt wollen wir in Anlehnung und würdevoller Erinnerung an Anton Wilhelm Amo Dekolonisierung vorrantreiben.

So gibt es zum Beispiel bereits Rundgänge in Städten in denen Amo lebte, die ausgeweitet werden sollen. Dies sehen wir als einen Baustein, um eine empowernde überregionale Erinnerungskultur bezüglich der deutschen Kolonialherrschaft zu fördern.

Weitere Elemente der empowernden Bildungsarbeit, die wir in diesem Projekt verankern möchten, sind:
– eine digitale Bibliothek, die die Werke von und über Amo international für alle Menschen zugänglich macht,
– Unterrichtskonzepte für Schulen, um Schwarze Geschichte in die Curricula zu integrieren,
– Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Togo und Ghana,
– Lehrveranstaltungen an Hochschulen,
– Vernetzung durch gemeinsame Publikationen und Veranstaltungen wie ein internationales Symposium an Partneruniversitäten in Niedersachsen und Ghana zum 270. Geburtstag Amos im Jahr 2023,
– einen jährlichen, wandernden Preis für ehrenamtliches Engagement ins Leben rufen.

In der Projektskizze beschreiben wir näher, welche Bestandteile das Projekt umfassen soll – falls du mehr erfahren willst, kannst du sie hier als PDF runterladen 🙂

Wir schauen motiviert auf die kommenden Monate, freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind gespannt auf kommende Kooperationen und Möglichkeiten.

0 Comments

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s